flow power

m   a   s  s   a   g   e

flow-power-Massagen sind intuitiv geführt und deren Verlauf ist individuell und den Bedürfnissen angepasst.

 

Charakteristisch an der Massagetechnik ist das langsame und intensive Ausstreichen mit wechselnd intensivem Druck.

 

Die Massagezeit

ist ein stilles Ruhen, damit der "flow" entstehen und sich die erwünschte Tiefenentspannung einstellen kann.

 

Der Körper

lässt sich auf den langsam ausgeführten

Druck ein und die Muskeln lösen sich dadurch sanft.

 

Das Nachspüren

hat eine besondere Wichtigkeit. Manchmal stellt sich die Entspannung

erst nach der

Massageeinwirkung ein.

Deshalb ist es sinnvoll, danach Ruhe einzuplanen.

 

Die flow-power-Massage

will den Genuss an der Körperwahrnehmung wecken und fördern.

 

Massiert werden je nach Bedürfnis Füsse, Beine, Gesäss, Rücken, Bauch, Brust, Arme, Hände, Schultern, Nacken, Gesicht, Kopf.

 

Wer sich nach

eingestelltem Wohlgefühl erkenntlich zeigen möchte, darf sehr gerne einen passenden Geldbetrag in die Kasse fliessen lassen

: )


Richtpreise:


30 min = 50.-

45 min = 75.-

60 min = 100.-


oder so :)

flow power

a  u  s  t  a  u  s  c  h

flow-power-Gespräche sind einfach, frei und ohne Anspruch auf Fixfertig-Lösungen. Sie folgen keinem schematischen Vorgehensplan und haben einen forschenden Charakter.

 

Sie finden auf

gleicher Augenhöhe statt und geschehen natürlich - vielleicht spontan, vielleicht auf Wunsch.

 

Sie sprechen an, was gerade ist, was sich entwickeln möchte, was nach

Veränderung sucht...

 

Sie können öffnen, aufmüpfen, zum Nachdenken anregen, neue Perspektiven aufzeigen...

 

Ihr Verlauf ist intuitiv und die Führung ergibt sich aus dem Moment heraus.

Die Erkenntnisse daraus werden ausdifferenziert,

so dass konkrete Lösungsansätze sichtbar werden.

 

Klärung wird möglich, wenn ein Abstand gelingt.

 

Wenn erkannt wird, wie Denken und Fühlen zusammenspielen, können bewusst neue positive Muster angelegt werden.

 

Der Fokus liegt auf der Stärkung der Ressourcen und dem Loslassen von unnötigem Ballast.

 

Voraussetzung dafür ist ein urteilsneutrales Klima und offene Menschen,

die bereit sind,

 sich für neue Möglichkeiten zu öffnen.

 

Wer es wagt, den inneren Impulsen zu folgen,  ermöglicht "flow".

 

flow power

a t e m t h e r a p i e

Der Atem ist eine Brücke zwischen innerem und äusserem Empfinden

und Wirken.


Über ihn werden Gefühle, Gedanken, Wünsche, Bedürfnisse und einfach alles, was bewusst und unbewusst aufgenommen wird, transportiert.


Ist die Brücke frei, so ist das Innere mit dem Äusseren kongruent und emotionale und mentale Impulse,

Informationen und Reaktionen können ungehindert fliessen.


Werden diese Impulse unterdrückt, sperrt der Körper den Weg und reagiert mit einer Eingrenzung des Atemraumes.

Dies zeigt sich beispielsweise

durch schnelle, oberflächliche oder stockende Atmung.

Der Körper hat in diesem Fall nicht sein ganzes Potenzial zur Verfügung...


Im Laufe des Lebens werden durch Erfahrungen aller Art einige Schutzbarrieren im Körper installiert.

Mit bewusstem Atmen können diese sanft gedehnt und sogar abgebaut werden.


Es gibt kein falsches Atmen, der Atem ist immer situationsangepasst!


Mit freiem Atmen wird Leben einfach  einfacher.